Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mal ne frage :D

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fanatic Assassin



Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 31
Ort : Bamberg
Anmeldedatum : 08.12.08

BeitragThema: Mal ne frage :D   Mi Dez 17, 2008 7:50 pm

Hi Leute

Hab in letzter zeit aweng öfters im i-net nach test berichten für die Hyo gesucht und auch einiges gefunden auch von leute die sich welche gekauft haben.
Teilweise waren da echte Horror Storys dabei von Motorschäden bei 4.000 Km. Okay meine Händler hat schon gesagt das es bei den Modellen vor 08 kleine Probleme bei den Motoren gab aber des nen ich jetzt mal nicht klein ^^

Leider hab ich nicht über 08er Modelle gefunden laut mein Händler sollen da die Motoren ohne Probleme laufen. Also meine Frage hat einer von euch eine 08er und kann mir des bestätigen bzw wie sieht es mit den älteren Maschinen aus so von 06 und 07 gab es da bei jemanden schon Problem?
Nach oben Nach unten
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Mi Dez 17, 2008 10:20 pm

Aber so, dass es extrem viele Schäden gab ist es nun auch wieder nicht.

Also die Motorschäden sind vor allem bei den älteren Vergasermodellen i.V. mit dem Sekundärluftsystem(SLS) aufgetreten, auffälligerweise meist bei den Maschinen, die häufig BAB-km fressen mussten. Betraf aber in erster Linie die Baureihe GT ´04-´05-silberner Rahmen. Solche Motorschäden durch Ventilabriß sind aber (bei Fähigkeit und auch Willen des freundlichen...) meist Kulant über MSA geregelt worden.
Es gab dann auch eine Aktion, bei der geänderte Ventilköpfe verbaut wurden, seither ist Ruhe.

bei späteren Modellen ab 06, erkennbar am schwarzen Rahmen, gab es schon die eine oder andere Änderung,z.b. am SLS, z.T. nur an einem Zylinder verbaut (oder Olli?) bzw. gleich ab Auslieferung per Verschlußstopfen totgelegt. Diese hatten auch die anderen Köpfe ab Werk.

die ´08er GTs verfügen ja über Einspritzung und G-Kat, also anderes System. Leider sind mir persönlich nicht so viele Fahrer der GTi bekannt, dazu kann ich also nix sagen.
Nach oben Nach unten
Fanatic Assassin



Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 31
Ort : Bamberg
Anmeldedatum : 08.12.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Mi Dez 17, 2008 11:30 pm

Naja da Motor ja der selbe ist und die Koreaner schneller leren als die Japaner (bei der GS 500 hat es 4 Jahre gedauert bis sie ne ander bremsanlage bekomme hat die war auch am anfang etwas schwach) bleibt nur zu hoffen das des ding läuft Very Happy Bzw bei Motorschaden nach 4tk sollte eh noch die Garantie greifen oder net ?
Nach oben Nach unten
redflash



Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 57
Ort : Papenburg
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Do Dez 18, 2008 1:48 am

Stimmt Jan,

irgendwann 06 haben die Koreaner die neuen Köpfe mit längreren Vent-Führungen und Zwei Kühlwasserkanälen mehr verbaut. Seitdem ist Ruhe mit V-Schaft-Bruch. Ob nun in Verbindung mit dieser Maßnahme, oder zu anderer Zeit, haben die auch nur noch am vorderen Zylinder das SLS.
Alle Hyo´s die vor der Änderung auf den Markt gekommen sind, sind Ausnahmslos im Zuge einer Inspektion auf die neuen Köpfe umgerüstet worden. Dazu wurden die Händler vom Importeur angewiesen und haben auch das Material geliefert bekommen. Wenn nun noch eine GT650 mit altem Kopf auf dem Markt sein sollte, hat definitiv der Händler geschlampt, weil er das Material dazu im Regal liegen hat, oder der Besitzer ist nicht mehr zu seiner Werkstatt gefahren bei der er das Motorrad erstanden hat, aus welchem Grund auch immer.
Desweiteren sind alle Händler davon in Kenntnis gesetzt das die Hyo extrem mager eingestellt ist und die Hauptdüsen zwecks besseren Rundlaufs und sanfterer Gasannahme statt mit einer 125er (original Korea) mit einer 130er Hauptdüse ausgeliefert werden sollen. Ob das der Händler gemacht hat kann man ohne Zerlegung des Vergasers nicht feststellen.

Wie ich hier schon mal geschrieben habe soll man sich nicht auf den Modellwechsel mit dem Schwarzen Rahmen verlassen, und auch nicht das das SLS dann nur noch am vorderen Zylinder hängt, es soll in der Übergangszeit zu allen möglichen Kombinationen gekommen sein. Im Zweifel also eben mal runter mit der Rübe und den Blick auf die Zyl-Köpfe und das SLS, wobei letzteres am besten gleich Todgelegt wird.

Kurioser Weise soll an einigen Einspritzer ein SLS-System verbaut sein, Sinn und Zweck einer solchen Maßnahme kann wohl nur ein Koreanischer Inschinör oder ein Deutscher Zulassungsbeamter verstehen, (man kanns auch übertreiben.)

Das SLS war und ist nicht Ausschlaggebend für den frühen Tod der Ventile, das ist definitiv die extrem magere Einstellung. Späte 05er und frühe 06er Modelle sind trotz altem Kopf kaum vom Ventiltod betroffen, obwohl da noch anfänglich vor dem Tausch die alten Köpfe drauf waren, und einige Biker über 10TKm drauf hatten.
Und wie Jan schon geschrieben hat warens überwiegend BAB-Ritter die ihre Pony´s zu Tode geritten haben.

Ein ähnliches Phänomen hat viele alte (damals junge) Suzuki GS und GSX Vierzylinder an Kolbenfresser und Ventilabriss sterben lassen, gegen Ende der 70er Anfang 80er Jahre. Wenn beim Synchronisieren der Vergaser die beiden mittleren nicht leicht Überfettet wurden kam es zu leichten Überhitzung der beiden mittleren Pötte mit dem gleichen Problem wie mit der Hyo. Selbst Suzuki-Werks-Schrauber haben seinerzeit fast verzweifelt bis man wußte woran es lag.
Meine GS550M hats überlebt, steht hinterm Haus, hat jetzt 240TKm auf der Uhr, und ist in Rente Wink

Wie immer, alle Infos ohne Anspruch auf Richtigkeit, ohne Gewähr und Blabla.... Ihr wisst schon,

Olli
Nach oben Nach unten
Fanatic Assassin



Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 31
Ort : Bamberg
Anmeldedatum : 08.12.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Do Dez 18, 2008 7:28 pm

Hm da ich eh ne neue kauf von 09 falls sie im April schon hier verfügbar ist sollten eigentlich dann keine Probleme auftreten ^^
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Do Dez 18, 2008 7:46 pm

jep mitlerweile sollten sie es ja gelehrnt haben;)
bis jetzt sind ja nur die "alten" vergaser gesprengt wurden
und das auch selten

wie es mit den neuen Einspritzern wird
es sollte sich mitlerweile erledigt haben aber der schlechte ruf klebt halt viel länger als das problem

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Fanatic Assassin



Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 31
Ort : Bamberg
Anmeldedatum : 08.12.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Do Dez 18, 2008 8:05 pm

Das kennt man aber lesen und fragen bildet ja bekanntlich Very Happy

Meine Händler (was auch gleich meine Werkstadt ist) hat mir auch Versichert das die GT's ab 08 ohne Probleme laufen. Das glaub ich ihn jetzt auch mal weil er doch damit recht viele Stammkunden mit aufs spiel setzt wen es nicht so ist Very Happy

Der ganze MC wo ich drin bin ist bei ihm mit 18 Motorrädern und gut 12 Autos also wär doch einiges an Geld flöten Very Happy

Wie sieht es eigentlich mit den 09ern aus die sollen ja ne neue Bremsanlage bekommen hat schon wer raus gefunden was für ein ?
Bin bis jetzt leider noch nicht weiter zu meine Händler gekommen um zufragen
Nach oben Nach unten
redflash



Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 57
Ort : Papenburg
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Do Dez 18, 2008 9:46 pm

Also die einzige Änderung an der Bremsanlage die ich so im laufe des Jahres mitbekommen hab war der Umbau auf Radialzange wie er auch auf der Intermot an einer GT650R gezeigt wurde. Als Hersteller stand Magura drauf, aber auf Nachfrage wissen die von nichts, bzw Antworten einem kleinen Biker mit den Worten:
Uns ist diesbezüglich nichts derartiges bekannt.
Was auch immer das jetzt heißen mag, lass dich doch Überraschen, zur Not kannste ja mit den Hacken bremsen Rolling Eyes ,

Olli
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mal ne frage :D   Heute um 4:03 am

Nach oben Nach unten
 
Mal ne frage :D
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schubert C3 Frage (Wangenpolster)
» Generelle Frage....
» Frage zum Krümmer
» An alle Lackiermeister hier...FRAGE???
» Frage zu 92er Astra F GSI 8V

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: News, Infos und andere Kleinigkeiten :: Rund um's Möpp --
Gehe zu: