Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Motorrad messe Herning Dänemark

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Motorrad messe Herning Dänemark   So Feb 08, 2009 12:08 am

Erste tag des messe im mitten von Jutland, ganz gut besuchter messe - hier mitten im winter und krise zeiten....







Der bodywork preis war nicht bekannt - aber der "junge" der am Hyo cup bude war, wüsste von gar'nette ! mehr folgt uber bodywork und preise !

Der messe hatte auch besuch von D





Haga's WM dritter aus SBK 2008 - preis 700.000 euro !!!


Es war Ducati's, Kawa's, und und.... aber, der absolutter soundmeister unbedingt, der neue "big bang" R1 2009
Kostenpunkt im Dänemark 32.666 Euro - warum nicht zwei haben zum diesem discount preis pale der eine will ich mit superbikelenker umbauen Very Happy


Und zum letzen, mein kleine bude dieses jahr zusammen mit Yamaha





MfG
Hans


Zuletzt von oy05 am So Feb 08, 2009 7:31 pm bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   So Feb 08, 2009 1:33 am

der regler ist bei der cup maschine gewandert
verbessert die wärme ableitung der regler ist ja so ein schwachpunkt
aber stell ich mir das kritisch vor bei schlecht wetter

hatte die cup maschine eine radabdeckung?

noch ne frage zu den gummis
bis jetzt bin ich pirelli fahrer aber mann soll ja mal alles testen

ich nutze letztes jahr den diablo strata 2 komponentenmischung

desweitern für den vorderen reifen suche ich eine freigabe oder unbedenklichkeitesbesbescheinigung für einen 110/60R17 anstatt des 120/60R17

habt ihr so was ?

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   So Feb 08, 2009 3:11 pm

Mütze hatte schon im Fighters-Forum geschrieben, dass er 3 Mopeten bei euch ausstellt....

Die blaue war mal die BattleMachine und ist jetzt käuflich zu erwerben...

Ansonsten, wenn ich mir das Heck so anschaue, habe ich schon wieder eine Idee zu einem Umbau...


Wolf - wo ist das Heckteil.... Axo mach ma den Versatz bei den Rastenplatten nur 3cm/1cm, sonst bekomm ich Probleme mit der Schwinge und der Bremspumpe für hinten..
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   So Feb 08, 2009 7:18 pm

110/60-17 ??? Nie über diese grösse gehört - aber morgen wenn wieder am arbeit isse, dann will ich diese grösse suchen.

Warum diese grösse Wolf ? 120/70-17 war veilicht der bessere wahl wenn ein andere grösse
Der "teifprofil" motorrad reifen ist im retur, ein bischen mehr profil am reifen, gibt ein ganze menge mehr gummi am asphalt im kurvenfarht, sozusagen wird der reifen ein bisle mehr spitz.

Der Cup renner war ohne radabdeckung / hugger ! schlecte wetter = wasserkühlt regler scratch ob das ein besondres gute ide isse.........glaubt es nicht.

Hyosung war nicht dabei am messe,¨nur der bauer von der cup motorrad, er händelt auch mit Hysi, aber officel war's sie nette dabei !

MfG
Hans

Ps.: BattleMachine, was ist das, ein titel oder ?
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   So Feb 08, 2009 8:07 pm

die idee ist ein 110 vorne
damit fährt ein bekannter von mr rum der bei MSA (deutscher inporteur) arbeitet und der sagt es würde dsa handling verbessern

will halt mal testen obs was bringt

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   So Feb 08, 2009 11:38 pm

Morgen weiss ich was gibt - und will es sofort hier mitteilen Smile
Aber ich glaube das mehr profil will mehr bringen als schmalere reifen.

Hat leider kein erfarhung mit dem Pirelli's, aber ist'es sowas "sportreifen" der Strada 2 reifen ?
Mehr komponenten reifen ist sowieso alltag, "unsere" BT 16 ist 5 komponent - es gibt mehr vorteile aber auch nachteile mit diesem princip, der BT 16 funktionert nür wenn WARM, sowie der neue BT003 Racing street, der mehr freundliche BT 21 braucht nicht mehr als ein par kilometer oder fünf, bevor warm genug für güte haftung - aber der BT 16 ist im grenzland ein tick sportlichere als der 21 und und ............................ein wissenschaft und kostet jede menge kohle........ Mad

Es wahr möglicherweise eine gute ide mit ein erfarhungs theme rubrik hier ? ein vorschlag........

MfG
Hans
Nach oben Nach unten
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Mo Feb 09, 2009 10:10 am

110/60-17 ist leider grösse unbekannt, wir (Bridgestone) machen es nicht, und unsere kollegen im branche auch nicht (soweit ich kann' es sehen)

MfG
Hans
Nach oben Nach unten
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Mo Feb 09, 2009 10:30 am

Nimm 110/70/17 - da gibt es z.B. den BT45 und den BT90, beides gute reifen, den BT45 werd ich mir dieses Jahr draufziehen (wenn es finanziell passt) das war der reifen, da wo ich das erste ma das Möp auf den Rasten hatte (Lausitzring)...
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Mo Feb 09, 2009 11:01 am

Geht nicht ! der BT45 ist ein diagonal reifen, und der Hysi braucht radial reifen, der BT090 geht, und es will ein ganz schnelle parrung sein Very Happy
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Mo Feb 09, 2009 10:10 pm

BT 090 F 110/70 R17 TL 54H <-- der ???

der ist aber "nur" bis 210 scratch

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Di Feb 10, 2009 11:25 am

Schuldigung - richtig, der BT090 ist "nur" "H" markiert (210Km/h)
In der grösse 110/70-17 gibt's folgende reifen von Bridgestone:
BT45F - 54H : diagonal reifen und gibt's nur als "H" markiert
BT39F - auch nur als "H" markiert
BT21F - "Sporttouring" reifen / viel kilometer sind drin, und nicht "unsportlich"
BT16F - Sportler, und braucht warm zu sein, sportlich, und sicher nicht besondres viel kilometer sind drin.
BT003F - "Supersportler", viel spass, braucht warm zu sein, und ganz sicher, kein kilometer meister, aber mann braucht neue kneesliders wenn fertig.
BT090F - Nur als "H" markiert, aber ein gutes wahl wenn's sportlich.
BT020F - mehr touring als sport.
BT014F - ein bisle mehr sport als BT020F.

120/60-17
BT021F - als oben.
BT016F - als oben
BT003F - als oben
BT020F - als oben
BT090F - als oben
BT014F - als oben

160/60-17
BT021R - -:-
BT016R - -:-
BT003R - -:-
BT57R - Typische OEM montiert, lass mal liegen !
BT020R - -:-
BT090R - -:-
BT014R - -:-

MfG
Hans
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Di Feb 10, 2009 3:11 pm

also könnte ich vorne mal den 110/70-17 BT 014 F mal probieren
da ich ja mehr ein km fresser bin ??

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Di Feb 10, 2009 4:49 pm

Wolf..... du kriegst nicht kilometer genug von der BT014, lieber der BT016 oder der BT021 (beste wahl) probieren, beide sind "moderner" reifen als der BT014F
Sozu sagen will der BT016F der rolle von der BT014F ubernehmen, wenn der model auslauft (nicht lange von her, aber das ist noch ein geheimnis Surprised))
Die preise, der billigste ist der BT014F, fur ein par euro mehr gibt's der BT021F, und für noch ein par euro mehr gibt's der BT016F // ich will nicht viel über der preise schriben, der Mwst. ist sage und schreibe 25% im Dänemark, und der listepreis ist ..... ja was kann man sagen....irführende, aber gute angebote gibt's ganz sicher beim reifenhändler oder im net.

MfG
Hans
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Motorrad messe Herning Dänemark   Heute um 3:24 am

Nach oben Nach unten
 
Motorrad messe Herning Dänemark
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Motorradmesse 2011 Leipzig
» Motorrad Messe Utrecht NL
» ErockIT -Das Motorrad der Zukunft-?
» Sachen gibt's !!!!!!!!???? Motorrad-Leichenwagen....
» Motorrad aufbocken zum Reifenwechsel.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: News, Infos und andere Kleinigkeiten :: Rund um's Möpp --
Gehe zu: