Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Led birnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Led birnen   Mi März 04, 2009 7:51 pm

Sie kennen es ganz sicher, dachte diese kleine ding, das lösung mit die hinteren birne sein könnte.
4000 km letzte saison bedeutet 2 neue birne für mich, wenn das so wieter geht's, will diese lösung das billigste sein, für's led birne habe ich 10 euro bezahlt.


Mfg
Hans
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Mi März 04, 2009 11:52 pm

das problem ist nur das die LED birnen bei uns iligal sind im normalen reflektor
LED ist nur wenn das gesamtelich drauf ausgelgt ist
sonst könnte es zu blendungen kommen


hilfe schafst du ganz einfach
es gibt bei polo und co gummi polster für schrauben
die nehmen die vibrationen weg und da halten die birnen auch

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Do März 05, 2009 12:10 am

Illegal affraid glaubt das der deutsche Tüv ein gutes stuck strengere ist, als der Dänische !
Wenn ich das moped raus aus mein küche nehmen nachstes mal, will ich fotos mit normal und mit Led birnen nehmen, glaubst das der Led birne ein bisle weniger licht bringt, als der normal birne !
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Do März 05, 2009 3:30 pm

naja onkel tüv ist doch schon bissel schräg drauf bei uns
aber naja hat auch seine vorteile

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
redflash



Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 57
Ort : Papenburg
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Fr März 06, 2009 3:02 am

Hier in old Germany müssen die Birnen für Fahrzeuge vom Bundeskraftfahrtamt abgenommen sein, also ne Prüfnummer haben. Da sind solche LED-Birnchen definitiv VERBOTEN, aber nur wenns einer sieht Rolling Eyes Wink ,

Bei Armaturenbeleuchtung, Anzeigelämpchen oder Nummernschildbeleuchtung drückt der TÜV gern mal ein Auge zu, aber nicht bei Scheinwerfer, Rücklicht oder Blinker.

Olli
Nach oben Nach unten
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Do März 19, 2009 12:04 am

Heute abend das ersten mal das ich im dunkel fahren - der licht von der Led birne ist ein bisle "blass" - von diese bekommt mann vieleicht rund 60 - 70 % das licht, als von normal birne !
Nicht empfehlenswert also ! Suspect

MfG
Hans
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Do März 19, 2009 12:25 am

die LEDs sind nicht die besten in solchen birnen
ich habe eine sehr gute Taschenlampe mit LEDs, das licht ist affen stark
habe auch schon blendlampen gesehen böse was so aus den LEDs raus zuholen geht

aller dings nur in speziell dafür gebauten lampen
das adaptieren bringt nix

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
redflash



Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 57
Ort : Papenburg
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Led birnen   Do März 19, 2009 2:06 pm

oy05 schrieb:
Heute abend das ersten mal das ich im dunkel fahren - der licht von der Led birne ist ein bisle "blass" - von diese bekommt mann vieleicht rund 60 - 70 % das licht, als von normal birne !
Nicht empfehlenswert also ! Suspect

MfG
Hans

Hans, bei dieser Art der LED-Birne wird der billigste Schrott verlötet. Es gibt auch LED-Rücklichter mit E-Zulassung die um ein vielfaches Heller sind als unser Original Rücklicht mit der Standart-Birne, aber das hat seinen Preis.

So zwischen 40€ und 70€ ist der größte Teil der "brauchbaren" Zubehör-Rücklichter.

Bei Standard-LED können Lebensdauern von 100000 Stunden (das entspricht 11½ Jahren ununterbrochener Leuchtdauer) erreicht werden, die höchsten angegebenen Werte liegen weit darüber (bei 10^9h). Die Lebensdauer hocheffizienter LED liegt niedriger, ca. bei 25000 bis 50000 Stunden.

Das würde für dich bedeuten das Du locker zwischen 3 und 6 Jahren ununterbrochen auf dem Mopped sitzen mußt um das Erlöschen deines LED-Rücklichts zu erleben, und das hält auch bestimmt der Beste Hintern nicht aus.

Von daher ist der anfänglich hohe Preis schon in kurzer Zeit wieder reingefahren. Wink

Olli
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Led birnen   Heute um 7:01 am

Nach oben Nach unten
 
Led birnen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» H4 Birnen vorne
» H4 SMD Birnen
» Blauer Digi Tacho
» Glühbirnen - welche Fassung?
» Xenon like

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Licht, Schalter und Batterie-
Gehe zu: