Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kupplung einstellen?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ron



Anzahl der Beiträge : 126
Alter : 30
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 13.09.08

BeitragThema: Kupplung einstellen?!   Sa März 28, 2009 12:36 am

hallo,
bin grad am verzweifeln beim einstellen der kupplung...
ich kann machen was ich will aber ich bekomm es ni so hin das die kupplung trennt, also das rad lässt sich nur mit enormen kraftaufwand bewegen. Und die 2mm spiel am hebel die es laut manuel sein sollten gibts auch ni.

jetzt ist die frage stell ich mich einfach nur zu blöd an?
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Sa März 28, 2009 12:55 am

auf was steht der umlenkhebel an der welle ?
noch auf 6 uhr oder ein zahn weiter zurück auf 5

haste den einsteller am rahmen mal voll raus gedreht
im eingekuppeltenzustand muste die 2mm haben sonst machste dir den zug und die kuplung zur sau

// Nachtrag
Schaumal im handbuach auf 3-3 mitleres bild da siehste wie der hebel stehen muss
den rest muste mit den einsteller am rahmen machen

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
ron



Anzahl der Beiträge : 126
Alter : 30
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 13.09.08

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Sa März 28, 2009 1:36 am

der steht auf halb sieben und den steller ist etwa dreiviertel auseinander gestellt

ist das spiel in dem zapfen wo der hebel drauf sitzt normal?
Nach oben Nach unten
ron



Anzahl der Beiträge : 126
Alter : 30
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 13.09.08

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   So März 29, 2009 12:06 pm

das problem hat sich mehr oder weinger vonn allein erledigt...
die kupplung hat das monatelange ölfrei das sein ni verkraftet und ein bissl zuasmmen geklebt!
Nach oben Nach unten
juergen.marks



Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 56
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Fr Mai 01, 2009 11:57 pm

Ich habe heute gerade 2 Stunden rumgebastelt, um meine neues Kupplungsseil einzubauen. bounce
Es ist Mühsam, nach dreimaligen Ausbau die richtige Stellung, bzw Zuführung zu finden, aber es hat geklappt. bounce
Schon zum zweiten mal. Es gehört einfach nur viel gedult dazu, wenn man es nicht jeden Tag macht. Aber nach meiner heutigen Fahrt konnte ich feststellen, super, klapps auf die Schulter, gut gemacht. rendeer Kein Eigenlob, ich habe wärend der Arbeit geflucht ohne ende. affraid
Nach oben Nach unten
http://www.fussballergebnisdienst.de
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Sa Mai 02, 2009 1:16 am

aber du hast es geschaft
und dieses erfolgserlebnis ist doch auch schon immer mal was wert Smile

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
redflash



Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 57
Ort : Papenburg
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Sa Mai 02, 2009 11:17 am

@ Jürgen und alle anderen,

Wenn ich das Kupplungsseil wechseln muß, knote ich bevor ich den Außenzug rausziehe immer eine Paketkordel, oder ne andere stabile dünne Schnur dran, die dann durchs Labyrinth mitläuft und an der ich dann den neuen Zug zurückholen kann.
Das erspart so manchen Fluch Wink ,

das mach ich auch bei allen anderen Zügen und Kabeln die irgendwo im Dunkeln verlaufen, die man nicht eben so mit dem Auge und vor allem den Fingern verfolgen kann,

Olli
Nach oben Nach unten
juergen.marks



Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 56
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Sa Mai 02, 2009 12:49 pm

So Ähnlich habe ich es letztes Jahr auch gemacht, nur dieses mal habe ich es schon ausgebaut und war damit los um eine Neues noch am gleichen Tag aufzutun (Woran ich kläglich gescheitert bin) Somit hatte ich dieses mal nicht diese Möglichkeit. Aber trotzdem der Tipp ist gut, notieren und wegheften und hoffen man weiß später wo es abgelegt wurde (Natürlich im Bikerordner).
Nach oben Nach unten
http://www.fussballergebnisdienst.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kupplung einstellen?!   Heute um 7:01 am

Nach oben Nach unten
 
Kupplung einstellen?!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kupplung einstellen
» Kupplung kaputt? (Yamasaki YM 80-D)
» Kupplung rutscht, Ölwechsel?
» Kupplungsprobleme, sachs madass
» Kupplung erneuern

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Verbrennung, Getriebe und Vergaser-
Gehe zu: