Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Batterietod

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Batterietod   So Apr 26, 2009 10:25 pm

Hallo Freunde,

heute hat mich nach über 2 Jahren die Defekthexe erwischt. Runde mit Möff gedreht, angehalten und Pause gemacht, danach machte es nur noch Klick-Klack. Batterie hat nach über 2 Jahren auf der Strecke das Zeitliche gesegnet. Blos gut, dass ich nicht allzu weit weg war. Das schreibe ich aber keinesfalls Hyo zu, das wäre Quatsch.

Was micht viel mehr ärgert ist, dass sich die heutigen Gelbatterien von jetzt auf gleich ohne Vorankündigung verabschieden. So geschehen mit meinem Corsa im letzten Winter - rein in die Waschanlage, vorgefahren in den Blaseraum, und danach Crying or Very sad Klick-Klack. Batterie im Eimer.

Vorige Woche, Kollegin früh Morgens auf Arbeit, nach 9 Std. - Klick-Klack.

usw.

Das war m. E. mit den Blei-Säure Akkus wesentlich kalkulierbarer. Wenn beim Starten der Anlasser nicht mehr richtig durchzog und die Batterie schon einige Zeit auf dem Buckel hatte, wusste ich was ich zu tun hatte.

Mnaja, nun ist in BNA vor knapp einem halben Jahr auch noch der ATU abgebrannt, also bekomme ich hier auf die Schnelle auch keinen Ersatz. Das heist zumindest ein paar Kilometer fahren bis Rettung naht.

Ansonsten war ja dieses WE schönes Schleiferwetter. In diesem Sinne, mehr davon.

Sven
Nach oben Nach unten
redflash



Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 57
Ort : Papenburg
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Batterietod   Mo Apr 27, 2009 1:22 pm

Oh, gut zu wissen, das die Blei/Gel ein Alles/Nicht Leben führen.

War mir bislang nicht bekannt das die so rapide absterben ohne Vorwarnung, wie es bei den Blei/Säure ja kalkulierbarer Standart ist,

Olli
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Batterietod   Di Apr 28, 2009 12:22 am

Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob es ausschließlich die gasdichten Gelbatterien betrifft. aber die Ereignisse lassen es mit ziemlicher Sicherheit annehmen.
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Batterietod   Di Apr 28, 2009 8:56 am

nö passiert auch mit normalen batterien
meine erste bat in der hyo ist auch von einen tag auf den anderen verreckt

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Batterietod   Di Apr 28, 2009 11:13 pm

@wolf: Hyo und nix gasdicht? Wundersam. Da vergammelt Dir doch der Ar... Man lernt eben nie aus.
Trotzdem, zumindest die alten Batterien z. B. für MZ waren wesentlich haltbarer. Klar, die Belastung, insbesondere durch den E-Starter, waren keinesfalls vergleichbar. Aber z. B. die Regeltechnik mittels mech. Regler war doch keinesfalls so ausgefeilt, wie es heutzutage sein sollte. Und Erschütterungen gab es genau so viele wie in unserem Moped.
Nach oben Nach unten
lehevo



Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 51
Ort : Lübeck
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Batterietod   Mi Apr 29, 2009 1:39 am

Wolf359 schrieb:
nö passiert auch mit normalen batterien
meine erste bat in der hyo ist auch von einen tag auf den anderen verreckt
Jupp.
Meine erste Batterie hat ca. 2 Wochen gehalten - nix ging mehr.

Aber gab ja gratis 'ne neue, die hält jetzt schon 2 Jahre.
Nach oben Nach unten
http://mein.auto-treff.com/lehevo-2.bmw
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Batterietod   Heute um 4:02 am

Nach oben Nach unten
 
Batterietod
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Licht, Schalter und Batterie-
Gehe zu: