Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Leck unter dem Bike

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
juergen.marks



Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 56
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 3:55 pm



Der war heute morgen drunter und es ist helle Flüssigkeit, also vermutlich kein Öl,
was kann es sonst sein, ich kann nichts erkennen.
Es leckt am zwischenrohr zum Auspuff.
Nach oben Nach unten
http://www.fussballergebnisdienst.de
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 7:25 pm

helleflüssigkeit und die stelle
klingt nach kühlflüssigkeit

schau mal bitte nach ob deine wasserpumpe dicht ist
es kommt gelegendlich vor das es an der pumpe selbst undicht wird oder an den schaluch anschlüßen

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
juergen.marks



Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 56
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 8:00 pm

Kühlflüssigkeit hatte ich auch schon im Verdacht, muß mal am Sa. die Verkleidung abbauen um dort näher nachzusehen. cyclops So konnte ich nichts erkennen. Mad
Nach oben Nach unten
http://www.fussballergebnisdienst.de
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 8:21 pm

wenn es kühlflüssigkeit ist wirst du es spätestens beider nächsten fahrt merken
die brühe hat einen sehr eindeutigen geruch....

schau profilaktisch mal in den kühlflüssigkeitsbehälter unter der sitzbank
wenn da noch was drin ist ist alles noch im grünen
ist der leer hat das erstmal auch nix zu sagen, ist ja nur der ausgleichsbehälter
aber dann musste wirklichschauen ob noch genug drinn ist.

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
juergen.marks



Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 56
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 8:45 pm

Hätte ich auch selbst drauf kommen können, werde mal nachsehen. Cool Guter Tipp, aber wenn es so leicht ist, kommt man nicht drauf. Aber der Stand wahr in Ordnung, was bleibt noch. Question

Bremse? werde mal am Sa. näher nachsehen, denn das macht mich nervös. Suspect

Flecken unterm Bike sind Arlarmzeichen, die man nicht übersehen sollte.
Nach oben Nach unten
http://www.fussballergebnisdienst.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 9:14 pm

Deswegen standen mein moped jetzt im woche drei am werkstatt - pr. kulanz ein neue wasserpumpe Suspect
Hat gestartet mit etwas braunes rost etwas, und dann kamm flussigheit von der pumpe, der packung der diese leck verursacht, gibt nicht im regal hier in Dänemark, so ein ganz neue wasserpumpe muss an, und es daurt und daurt...
So... könnte und muss dazu leider sagen, des der moped wenn alles funktioniert ist super, aber wenn etwas scheif geht pale
Mit aller gewalt bin ich hart am ziel koncentriert, ein SV1000N muss dran.

MfG
Hans


Zuletzt von oy05 am Do Mai 21, 2009 10:30 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
juergen.marks



Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 56
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Do Mai 21, 2009 9:29 pm

Tja, der Übersetzer läß zu wünschen übrig, aber das ist schon ok, habe alles verstanden. Laughing

Was es bei mir ist, werde ich am Sa. klären, wenn ich die Verkleidung abgebaut habe um näher nachzusehen.

Da der Fleck abgetrocknet ist, war es bestimmt auch kein Öl bounce

Bin auch mehr auf den Dreh, das es Kühlflüssigkeit ist. Durch meine Erkältung riche ich zwar nichts, aber die Farbe spricht dafür. study
Nach oben Nach unten
http://www.fussballergebnisdienst.de
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Fr Mai 22, 2009 10:11 am

Als Pack für die Pumpe kann man sich auch bei (ich glaube) einer GSX 750R bedienen...
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Leck unter dem Bike   Heute um 4:03 am

Nach oben Nach unten
 
Leck unter dem Bike
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Stufenheck Auspuff unter Kombi?????
» Am 21.12. geht die Welt unter ..... ;-)
» Motorradfahrer unter Generalverdacht / Thema Rechtsstaat
» laderegler defekt? ladespannung bricht unter last zusammen.
» KRIEGSBERICHTERSTATTER Ausgabe 001-003

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Verbrennung, Getriebe und Vergaser-
Gehe zu: