Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Martin_Hausmann



Anzahl der Beiträge : 10
Ort : Puchberg - Österreich
Anmeldedatum : 20.05.09

BeitragThema: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Do Jul 16, 2009 7:00 pm

Hi,
hab mir 4 LED Blinker samt passenden Widerständen gekauft. Nur leider funktionieren wenn ich alle 4 angeschlossen hab nicht. Wenn ich die 2 vorderen oder hinteren gemeinsam mit den Originalblinkern montiert habe, haben sie die richtige Blinkgeschwindigkeit. Wenn allerdings alle 4 LEDs angeschlossen sind blinken sie nervös.

Muss ich evtl. auch noch das Blinkerrelais austauschen? Dachte eigentlich, dass das Problem die Widerstände beheben sollten.

Vielen Dank für Eure Hilfe vorab.

mfG
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Do Jul 16, 2009 10:16 pm

Hallo Martin,

ich hoffe mal, du hast für jeden Blinker jeweils einen Widerstand eingebaut, sonst funzt dat nich.

Mir war der Spass damals einfach zu viel Arbeit. Deshalb habe ich ein entsprechendes Blinkerrelais von Tante Luise gekauft. Bei dem war nur zu beachten, dass die Anschluss nicht baugleich zur Steckerbelegung bei Hyo war. Die musste umgeeselt werden. Ansonsten war der Preis für die 4 Widerstände gegenüber dem Relais nahezu gleich.

Sven
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Fr Jul 17, 2009 12:54 am

das relias von polo ist in rauch auf gegangen als ich die warnblinke testen wollte...

schau mal ob das immernoch so komisch blinkt wenn du nur ein orginal blinker drann hast
wenn es normal blinkt klemmts immer nocht an den wiederständen

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Martin_Hausmann



Anzahl der Beiträge : 10
Ort : Puchberg - Österreich
Anmeldedatum : 20.05.09

BeitragThema: Ganz ganz komische Sache   Fr Jul 17, 2009 8:33 am

Danke für die raschen Antworten!

Habe natürlich pro Blinker einen Widerstand. Und jetzt kommts - bin gestern trotz der erhöhten Blinkerfrequenz eine kleine Runde gefahren und was muss ich feststellen, dass die Blinker ab und zu richtig gehen und dann wiedermal zu schnell!?!?

Es kann definitiv kein Wackler sein, habe das mehrmals überprüft.

@Wolf - welches Relais hast du dir denn gekauft? Bin leider überhaupt kein Elektro-fachmann, darum hab ich mich für die Widerstände entschieden, damit ich die einfach nur zwischenstecken muss. Außerdem sind Kabel an den LED so kurz, dass es sich ohne die Widerstände glaub ich gar nicht ausgegangen wäre.

MfG
Nach oben Nach unten
Broesel



Anzahl der Beiträge : 11
Ort : Klützer Winkel
Anmeldedatum : 20.03.10

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Mo März 22, 2010 9:46 pm

Hallo, Ich Klinke mich hier mal ein.

Ich habe am Wochenende auch auf LED ´Blinker Umgerüstet und würde gerne wissen welchen Elektronik Relais man Kaufen kann, das ohne Umbau passt.

Und wo man es her bekommt wäre auch Interessant.

Gruß Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Mo März 22, 2010 9:56 pm

nimm die widerstände
das lastunabhänige Relais von polo ist halt in rauch aufgegangen
die fertigen widerstände von polo und co sind die bessere wahl bei der GT.
letztlich ist es kein aufwand da sie nur dazwichen gesteckt werden

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Roxin09



Anzahl der Beiträge : 21
Ort : Kerpen
Anmeldedatum : 17.07.09

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Mo März 22, 2010 10:11 pm

Hallo,

ich habe das lastunabhängige Relais von Polo und das funzt auch mit der Warnblinke einwandfrei.
Ich wollte keine Lastwiderstände und zusätzliche Steckverbindungen.

Wie warm werden die Widerstände eigentlich?

Noch ein Tip: zuerst haben sie mir als "lastunabhängiges Relais" ein schwarzes verkauft (mit 3 Pins). Auf der Tüte stand auch lastunabhängig, aber auf dem Montagezettel stand lastabhängig. Also zurück damit

Habe dann das blaue Relais genommen (mit 2 Pins). Das passt, müssen nur die Terminals im Stecker des Relais umgesteckt werden.

Gruß
Roxin


Zuletzt von Roxin09 am Mo März 22, 2010 10:35 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Mo März 22, 2010 10:20 pm

die wiederstände warm???
wie den? die paar sekunden wo da mal strom durch kommt sollten den wiederstand nicht erwärmen

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Broesel



Anzahl der Beiträge : 11
Ort : Klützer Winkel
Anmeldedatum : 20.03.10

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Mo März 22, 2010 10:59 pm

Also das mit den Widerständen gefällt mir nicht.

Ein Blinker hat 10W Leistung.
Die LED Blinker nur 1W.
Also müssen 9W Verbraten werden.

Bei Warnblink also eine 32Watt Heizung.

Ich möchte schon lieber ein Elektronischen Relais.

@Roxin
Hast du evtl. eine Bestellnummer? Die Seite von Polo ist extrem langsam.

Wo sitzt das Blinker Relais überhaupt?
Steht das in der Betriebsanleitung?

Danke und Gruß
Nach oben Nach unten
Roxin09



Anzahl der Beiträge : 21
Ort : Kerpen
Anmeldedatum : 17.07.09

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Mo März 22, 2010 11:52 pm

Hallo Broesel,

das Blinkrelais ist unter der Sitzbank nahe der Batterie, es steht " Hazard Relais" drauf.

Auf dem Hyo Relais stehen die Anschlüsse E - L - B drauf,
das must du mit dem neuen vergleichen und dann im Stecker umpolen.

E- Masse
L-Blinker (Klemme 49a)
B-12V (Klemme 49)

Es brauchen also nur "B" und "E" getauscht werden und neues Relais reinstecken.

Hab auch mal geschaut, bei Polo gibt es das blaue relais wohl nicht mehr.

Bei Tante Luise gibt es aber ein 2-poliges evtl. passt das: Best-Nr: 10033844

Link: http://www.louis.de/_201b281d50626b1b5cd3be49a7494183c1/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=490&wgr=410&list_total=5&anzeige=0&artnr_gr=10033844

Mit diesem Relais dürfen nur LED-Blinker betrieben werden, sonst raucht es (max 30 Watt).
Nach oben Nach unten
Broesel



Anzahl der Beiträge : 11
Ort : Klützer Winkel
Anmeldedatum : 20.03.10

BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Di März 23, 2010 1:02 am

Danke an euch für die Super-schnellen Antworten.

Ich werde morgen mal das Relais ausbauen und mal Vergleichen was da passen könnte.

Gruß
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!   Heute um 7:00 am

Nach oben Nach unten
 
LED Blinker gehen trotz Widerstände nicht!!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Blinker funktionieren nicht
» Blinker geht nicht von alleine aus!
» Tigra B(Twin Top) gehen die Scheiben nicht mehr
» cx 500 pc01 startet trotz überbrückung nicht
» Licht...geht nicht, ..............Blinker....geht nicht?????

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Licht, Schalter und Batterie-
Gehe zu: