Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Newcomer



Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 26
Ort : Ulm
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 12:17 am

Hey ich hab mir vor kurzem eine gebrauchte Hyosung gt 650 n Bj05 geholt. lief auch ganz gut. Musste sie drosseln.

Mein Problem:

Wenn ich Das Motorrad starte und den ersten Gang einlege klackt es immer mehrmals und sehr laut. Wenn ich dann in den 2. schalte ebenfalls und manchmal geht er (der2.) sehr schwer rein, vor allem wenn die Maschine noch kalt ist.

Ist das normal? confused

Habe einen Ölwechsel gemacht und seit dem kommt es mir so vor als würden der erste und zweite Gang so schwer gehen.
Kann es daran liegen? Habe Castrol Grand Prix S 10W-40 verwendet und den Filter gewechselt.

Außerdem knarrscht meine Kupplung manchmal wenn ich im ersten Gang anfahre. Und wenn ich den ersten Gang drin hab will die Maschine manchmal leicht losfahren obwohl oich die Kupplung gezogen habe.?! confused

Ich hoffe ihr habt ein paar Antworten für mich und wäre dankbar wenn ihr mir helfen könnt, da ich mich noch nicht sehr mit Motorrädern auskenne.

Danke im Vorraus

Gruß
Nach oben Nach unten
lehevo



Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 51
Ort : Lübeck
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 1:24 am

Moin Newcomer,

erstmal herzlich willkommen.

Bin zwar kein Techniker, aber das hört sich so an, als wenn die Kupplung nicht richtig trennen würde. Würde auch das klacken beim Schalten erklären.

Später meldet sich sicher noch der eine oder der Andere Very Happy, der mehr Ahnung und vielleicht den einen oder anderen Tipp für dich hat.
Nach oben Nach unten
http://mein.auto-treff.com/lehevo-2.bmw
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 10:27 am

hallo newcomer

so wie das klingt sind deine kuplungsbeläge verklebt. wir hatte mal so ein problem, da stand sie aber ne längere zeit ohne öl da.

schau ein fach mal auf dem montage ständer ob sich das rad im ersten gang mit gezogener kuplung drehen lässt.
das knarzen beim los fahren ist leider einen bekannt und kaum lösbare macke daran wirst du dich wohl gewöhnen müssen

vielleicht mal als etwas brutaler tipp
irgend wo mal gegen eine wand schieben und mal die kuplung schleifen lass

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
ron



Anzahl der Beiträge : 126
Alter : 30
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 13.09.08

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 11:34 am

hallo und willkommen,

ich hatte das problem mit der klebenden kupplung Embarassed hab n ersten eingelegt und im selben moment war der motor aus...

anstatt ne wand zu benutzen kannst auch wenn du sie auf nem montagesänder stehen hast, da laufen lassen.
1. gang rein bissl auf touren bringen dann kupplung ziehen und bremse betätigen. klingt zwar bissl heikel aber funktioniert wirklich gut.
Nach oben Nach unten
Newcomer



Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 26
Ort : Ulm
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 2:47 pm

lehevo schrieb:
Moin Newcomer,

erstmal herzlich willkommen.

Bin zwar kein Techniker, aber das hört sich so an, als wenn die Kupplung nicht richtig trennen würde. Würde auch das klacken beim Schalten erklären.

Später meldet sich sicher noch der eine oder der Andere Very Happy, der mehr Ahnung und vielleicht den einen oder anderen Tipp für dich hat.

Erstmal Danke an alle!

Was kann ich denn machen wenn die Kupplung nicht richtig trennt?
Wie muss ich sie einstellen?

Wenn ich den ersten Gang drin hab und die Kupplung ziehe dann kann ich das Motorrad nicht schieben, sie blockiert dann. das geht nur im leerlauf. (habe keinen Montageständer)

WAs KAnn ich machen damit sich das ändert?
Ich bin zwar technisvch nicht unbegabt, kenne mich aber halt nicht so gut aus, da ich ja noch schüler bin.

Hoffe ihr könnt mir helfen

Gruß
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 3:30 pm

Jungs, manchmal weiss ich nicht, wozu Ihr Euren Kopf habt. Newcomer, zu Deinem Moftel war so ein Stück Papier namens Bedienungsanleitung dazu. Dort steht auf Seite 37 (oder auf Seite 2-9 der Reparaturanleitung), wie die Kupplung einzustellen ist. Beachte insbesondere den 2. Satz genau der da lautet: "Die Messung erfolgt an der Halterung des Kupplungshebels, bevor die Kupplung zu trennen beginnt. Genau an dieser Stelle werden die meisten Fehler gemacht, weil der Bowdenzug beim Ziehen meist selbst noch etwas nachgibt.
Also, Kupplungszug richtig einstellen (bei laufendem Motor, warmen Öl, gezogener Kupplung und eingelegtem Gang darf das Moped nicht nach vorn losziehen wollen) und Dein Moped läuft wieder erste Sahne.
Ach so, das danach verbleibende klacken im Getriebe ist normal. Es ist ein geradverzahntes Klauengetriebe ohne irgendwelche Synchronisierringe. Wenn Du hier insbesondere den ersten Gang einlegst, wird das betreffende Räderpaar sofort gestopt, das ist dann als lautes Klacken wahrzunehmen. Das Klacken beim Schalten in den 2. Gang sollte bei ordnungsgemäßer Einstellung der Kupplung weg sein.
Im Übrigen müsstest Du derzeit auch erhebliche Probleme haben, den Leerlauf einzulegen, oder?
Nach oben Nach unten
Newcomer



Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 26
Ort : Ulm
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 4:20 pm

ja das mit dem leerlauf geht etwas schwer aber es geht


Zuletzt von Newcomer am Sa Jul 25, 2009 8:10 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Newcomer



Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 26
Ort : Ulm
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Sa Jul 25, 2009 7:41 pm

So ich hab jetzt meine Kupplung so eingestellt wies im Buch steht.

DAs Motorrad lässt sich aber immer noch nicht schieben wenn ich den 1. Gang drin hab und die Kupplung ziehe.
Hab ich was falsch gemacht?
Was soll ich jetzt noch machen ??

Kann etwas kaputt gehen falls die Einstellung nicht stimmt (also zu wenig oder zu viel Spiel) und ich das Bike starte?

Bitte helft mir!

mfg
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   So Jul 26, 2009 12:18 am

Kaputt gehen kann nix. Falsch machen kannst du da auch nix. Ist die Kupplung zu eng eingestellt, rutscht sie beim Beschleunigen durch. Ist sie zu weit eingestellt, springt dir die Karre beim Einlegen des ersten Gangs nach vorn.

Das Schieben des Mopeds mit eingelegtem ersten Gang und gezogener Kupplung geht in jedem Fall schwerer als im Leerlauf.

Es gibt aber noch 2 Möglichkeiten:

1. Eine Stahlscheibe in der Kupplung ist verzogen. Ggf. Werkstattarbeit.

2. Wenn Dein Motor schon mal zerlegt war oder die Kupplung auf die neuere Version umgebaut wurde, kann sie falsch zusammen gebaut sein. Du hast zwischen der ersten Reibscheibe und dem inneren Mitnehmer zwei Federringe eingebaut. Wenn an dieser Stelle die falsche Reibscheibe sitzt (eine Reibscheibe des Kupplungspakets ist vom Innendurchmesser her geringfügig größer), dann kann der von dir beschriebene Fehler auch auftreten. Wäre selbst bei Werkstattarbeit nicht das erste mal.
Schau mal ins Reparaturhandbuch. Um das zu prüfen, brauchst du weder Öl abzulassen, noch benötigst du Spezialwerkzeug um das zu prüfen.
Nach oben Nach unten
Newcomer



Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 26
Ort : Ulm
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   So Jul 26, 2009 2:22 pm

Danke an Alle.

Hab die Kupplung jetzt (glaub ich ) gut eingestellt.
Schaltet sich viel besser und zieht nicht mehr vor.
Danke für eure Hilfe!!

Gruß
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   So Jul 26, 2009 9:53 pm

Hallo Newcomer,

freut mich, dass Dein Moped wieder funzt. Trotzdem, behalte mal meinen Tip im Hinterkopf mit der falsch zusammengebauten Kupplung. Wennste in der Saison nicht mehr 10000 km schruppst, dürfte nix mehr passieren.

Recherchiere einfach mal über Deinen Vorbesitzer, ob der Motor schon mal zerlegt war, z. B. wegen Ventilabriss. Wenn dem so ist, zerlege im Winter einfach mal das Kupplungspaket und prüfe die Lage der beiden Federscheiben. Als Werkzeug brauchst du nur ein paar Inbusschlüssel (aber nur, wenn Deine koreanischen Weicheisenmotorschrauben gg. ordnungsgemäße DIN-Ware getauscht hast), ggf. einen 8 mm - einen 10 mm Steckschlüssel, ein paar spitze Finger und einen Putzlappen. Ist insgesamt ein Akt von einer halben Stunde.

Sven
Nach oben Nach unten
Newcomer



Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 26
Ort : Ulm
Anmeldedatum : 25.07.09

BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Mo Jul 27, 2009 9:54 pm

Ok Danke ich werd mal beim Vorbesitzer Nachhaken.
Das Motorrad war allgemein nicht in so nem gepflegten zustand also glub ich nicht, dass der überhaupt mal was machen lies. Die Maschine hat auch erst 3500 km runter.
Aber ich werd Ihn mit Mails bombardieren und schauen wies aussieht.

Gruß Flo
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung   Heute um 4:06 am

Nach oben Nach unten
 
Getriebe: Probleme mit Schaltung und Kupplung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» schaltung einstellen probleme
» F 18 Getriebe
» Getriebe / Schaltung : erster Gang lässt sich (zeitweise) nicht einlegen
» Getriebe kontrollieren
» Knistern / Knirschen / Rumpeln aus dem Getriebe oder vom Motor?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Verbrennung, Getriebe und Vergaser-
Gehe zu: