Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Heckhöherlegung - Längerer knochen = höher ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
benno



Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 29
Ort : Essen NRW
Anmeldedatum : 06.10.09

BeitragThema: Heckhöherlegung - Längerer knochen = höher ?   So Jan 17, 2010 10:42 pm

Erstmal .... Frohes neues Jahr !!!

Hab ein kurze Frage.. da ihr euch mit der Materie auskennt denke ich ihr seid die richtigen Ansprechpartner...

Und zwar ist meien Hyo ja tiefergelegt.. wegen der Tussi die das Möp vorher fuhr... jetzt gab mir der Sohn 2 Austausch-Knochen mit, die allerdings länger sind als die verbauten, er meinte "um Sie wieder hochzulegen".

Verbaut: kurz, Hier liegen: lang...

jetzt habe ich in einem Magazin gelesen das um das Möp tieferzulegen längere benötigt sind... wegen umlenk--geschichte...
da bin ich ja mal völlig verwirrt... scratch

gruß benno
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckhöherlegung - Längerer knochen = höher ?   Mo Jan 18, 2010 12:37 pm

die langen sind zum tieferlegen
es gibt ja auch noch die normalen
und extra kurze zum höheren hintern

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
 
Heckhöherlegung - Längerer knochen = höher ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Höherlegung durch Federgehänge / Federschäkel
» Änderung der AHK nach Höherlegung?
» Reifengröße un Höherlegung
» Startschwierigkeiten nach längerer Standzeit?
» Unterschied R1150R zur Rockster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Rahmen, Reifen und Fahrwerk-
Gehe zu: