Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Für große Fahrer (1,90m) geeignet?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 8:45 am

Ach laßt mich doch in Ruh Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
2face



Anzahl der Beiträge : 31
Ort : Auf der niederländischen Grenze
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 8:48 am

Zitat :
Oder warum haben z.B. reinrassige und ausschließliche Rennmaschinen keine "Flugzeugcockpits", sondern beschränken sich auf das absolut Notwendigste ?????????

Bei Rennmaschinen ist doch zumindest ein Drehzahlmesser immer an Board, oder?
Nach oben Nach unten
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 9:15 am

Ja genau, das war´s dann aber auch schon fast, alles andere ist völlig zweitrangig. Meißt noch ´nen Schaltblitz und gut is.
Nach oben Nach unten
2face



Anzahl der Beiträge : 31
Ort : Auf der niederländischen Grenze
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 4:38 pm

Ich habe aber anscheinend die GT 650i SE, und die hat keinen Drehzahlmesser - nur eine digitale Geschwindigkeitsanzeige.
Habe diese Instrumente:
http://www.hyosung-ersatzteile.com/shop/catalog/default.php?cPath=1_5_34_1539
Nach oben Nach unten
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 4:58 pm

Ah, da kommen wir der Sache doch näher! Very Happy

Hast Du evtl auch drüber nachgedacht, Dir nur nen DZM als Mini-Instrument dranzubasteln und den Rest original zu lassen?
Nach oben Nach unten
2face



Anzahl der Beiträge : 31
Ort : Auf der niederländischen Grenze
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 6:48 pm

bisher noch nicht - kommt das günstiger?
Und liegt das Signal dafür am Tacho vor oder muss ich da erst basteln?
Nach oben Nach unten
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 7:53 pm

Oha, wenn Du die Version ohne Drehzahlmesser hast dann wird´s lustig. Da kannst dann nur hoffen das der Kabelbaum gleich ist und wirklich nur das Instrument selber fehlt, gegenüber der Version mit Drehzahlmesser. Ansonsten ????
Dann liegt nämlich oben kein Signal an, wenn doch müßte ja irgendwo im Stecker ´nen Pin frei sein.
Normal schick bei den heutigen Maschinen die CDI das Signal Richtung Anzeigeinstrument. Nur welches Kabel an der CDI das jetzt ist ?????
Wenn Du einen Drehzahlmesser als Zusatzinstrument anbauen willst, dann mußt Du auf alle Fälle vorher klären ob ein Signal ankommt. Wenn nicht mußt ein Instrument kaufen was von vornherein drauf ausgelegt ist an Maschinen ohne Signal, also z.B. Oldies die noch keine CDI-Zündung hatten, verbaut zu werden. Da erfolgt der Signalabgriff dann meißt induktiv an einem Zündkabel. Es dürfte aber nicht ganz einfach werden sowas heut noch aufzutreiben, weil CDI ist ja nun schon -zig Jahre Standard selbst bei 50er Rollern.
Ich geh aber mal einfach davon aus das sich das Signal irgendwie aus der CDI rauskitzeln läßt. Man muß halt nur mal den enstprechenden Schaltplan für eine Version mit Anzeige studieren um zu wissen welchen Pin man anzapfen muß. Ich denk nicht das unterschiedliche CDI verbaut wurden.
Hatte mal ´nen ´93 Astra, auch ohne DZM. Vom Schrott ´nen anderes Kombiinstrument für 15 Tacken geholt und am Motorsteuergerät so lange probiert bis ich das Signal hatte, alles zusammengebastelt und fertig. Und JA ich hab den originalen Tachostand wieder eingestellt ;-)
Nach oben Nach unten
benno



Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 29
Ort : Essen NRW
Anmeldedatum : 06.10.09

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 11:33 pm

... doch

da gibst aus dem rollerbereich instrumente die induktiv abnehmen...

und zwar dieses hier ->

http://cgi.ebay.de/Drehzahlmesser-STAGE6-KOSO-universal-87mm-x-36mm-x_W0QQitemZ280487732097QQcmdZViewItemQQptZMotorrad_Kraftradteile?hash=item414e5f2381

geiles Teil... Wink
Nach oben Nach unten
2face



Anzahl der Beiträge : 31
Ort : Auf der niederländischen Grenze
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Do Apr 08, 2010 11:52 pm

Hmm, da muss ich dann mal gucken, was ich mir zulege.
Aber wie bereits beschrieben habe ich nächste Woche meine letzten Fahrstunden mit meinem Bock, dann werde ich ja sehen, ob mein akustischer Drehzahlmesser reicht :-)
Vielleicht finde ich ja Sitzposition, Tacho etc. total super so, wie es ist.
Wir sind übrigens auch schon ganz schön off-topic, was?
Ich melde mich dann noch mal, wenn ich den Lappen habe und ein paar Kilometer gemacht habe - im Moment sind wegen Motorrad und Führerschein eh keine finanziellen Mittel vorhanden, von daher stehle ich eure Zeit dann wieder, wenn es akut wird ;-)
Danke schon einmal für die nette Beratung und Aufnahme hier im Forum.
Bei Gelegenheit kann ich ja mal ein Bild von der Hyosung posten - das Ding heißt übrigens überall in der Welt anders - manchmal "Hyosung Comet", manchmal "Hyosung GT650" oder auch - mein persönlicher Favorit - "Naza Blade 650".

Kent ihr eigentlich das hier schon...oder habe ich das von hier...egal:
Nach oben Nach unten
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 1:03 am

Jaja das gute alte Hyosung Werbevideo, geistert das immer noch im Net rum ? Bei 1:00 ist sogar die englische Ausführung zu sehen, da ist der Auspuff nämlich links Very Happy
Oder is das Video doch bloß seitenverkehrt Question

Hab da auch noch was auf der Platte gefunden, ist ungefähr zur selben Zeit entstanden wie das Hyo-Video :
GT Video
Nach oben Nach unten
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 8:34 am

exGT-Biker schrieb:


Hab da auch noch was auf der Platte gefunden, ist ungefähr zur selben Zeit entstanden wie das Hyo-Video :
GT Video

Hach ja - di gute alte Zeit... da waren wir noch jung und unverheiratet... oder so..... aber da gibt es doch noch ein zweites so mit Musi und anderen Einstellungen
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 8:45 am

Jo gibbet, nur das find ich im Moment nicht, kann sein es ist auf den alten Platten vom alten PC der in der Garage rumoxydiert. Das hier hab ich gestern abend zufällig auf´m Webspace entdeckt.
Nach oben Nach unten
2face



Anzahl der Beiträge : 31
Ort : Auf der niederländischen Grenze
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 1:18 pm

Nettes Video!

Ich konnte es nicht lassen und hab doch noch ein bisschen gelesen wegen des Drehzahlmessers für die naked SE...weiß eigentlich von euch jemand, wann der Motor in den Begrenzer knallt? Ich finde keine Infos dazu. Der rote Bereich geht ja nach den Bildern zu urteilen bei 10.500rpm los - ist das bei euch auch so und liegt da schon der Begrenzer?
Meine Idee wäre jetzt, mit einer kleinen Schaltung und einer Diode nur bei 10000rpm warnen zu lassen - dann bräuchte man ja auch keinen DZM mehr und ich könnte die Diode in den vorhandenen Tacho integrieren...und das ist vor allem billiger :-)
So ne Art Schaltblitz im Eigenbau...oder halt einfach einen kaufen:
http://www.streetlights.de/4005040_Schaltblitz_Koso.html

Oder einen kaufen, schlachten, und dann ins Cockpit integrieren...
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 7:03 pm

Der Begrenzer kommt bei 11000RPM

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 10:14 pm

Die Idee is ja an sich nicht die schlechteste, nur braucht auch ein Schaltblitz ein Drehzahlsignal. Es ist nämlich im Grunde nix anderes als ein DZM. Nur das eben nicht ständig eine Anzeige da ist sondern die LED eben nur angeht wenn eine (meißt einstellbare) Drehzahl erreicht ist und solange an bleibt bis die Drehzahl wieder drunter liegt.
Also bleibt immer noch die Frage zu klären ----------- woher das Signal nehmen ????????
Nach oben Nach unten
2face



Anzahl der Beiträge : 31
Ort : Auf der niederländischen Grenze
Anmeldedatum : 29.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Fr Apr 09, 2010 11:36 pm

Hab mir gerade bei Louis einen Schaltblitz bestellt - der is gerade für 9,95 im Angebot, das ist der Spaß mir wert.
http://www.louis.de/_30d4715414901f279b8d4c26b3d71cb8fe/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&artnr_gr=10034831&anzeige=

Ich schau dann mal, wo der ran kommt - vielleicht benutzen die ja die gleichen Kabelbäume mit und ohne DZM.
Nach oben Nach unten
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Sa Apr 10, 2010 9:05 am

2face schrieb:
Ich schau dann mal, wo der ran kommt - vielleicht benutzen die ja die gleichen Kabelbäume mit und ohne DZM.

Davon ist in Zeiten der Rationalisierung und des Baukastenprinzips auszugehen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Für große Fahrer (1,90m) geeignet?   Heute um 2:07 am

Nach oben Nach unten
 
Für große Fahrer (1,90m) geeignet?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Wer liefert mir polnische-chinesische Mokicks ?
» mein Großes Vorbild
» Bin ich zu schwer/zu groß ??
» Bald Polaris Fahrer..
» "Für Sie" und die große "Vegan-Lüge"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Rahmen, Reifen und Fahrwerk-
Gehe zu: