Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
gretschpostal



Anzahl der Beiträge : 28
Alter : 42
Ort : Güntersleben
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Do Apr 22, 2010 9:32 am

Die ist bei mir auch bestätigt, aber naja, lass halt hören was bei rausgekommen ist.
Gruß Markus
Nach oben Nach unten
exGT-Biker



Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 58
Ort : Schwarzenberg
Anmeldedatum : 09.03.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Do Apr 22, 2010 3:44 pm

Erfahrungsgemäß sehen viele Händler das mit der Übergabeinspektion nicht so eng. ABER nicht nur diejenigen welche Hyo vertreiben, sondern quer durch alle Marken incl. PKW. So eine Übergabeinspektion kostet Zeit und die hat niemand. Also wird nur gestempelt und gut is. Bei ´nem PKW wäscht der Lehrling das Teil nochmal und das war´s dann auch schon.
Die Flachzange bei dem ich damals in 2004 meine GT gekauft hab hat sogar die 1000er mehr oder weniger ausfallen lassen. Nachdem der Mechniker so ca. 10 min mit Stift und Zettel um die Kiste geschlichen ist und Kreuzchen gemalt hat hab ich mir die Frage erlaubt ob er denn nicht mal ´nen Schraubenschlüssel in die Hand nehmen wolle. Darauf kam als Antwort---- Wieso is doch ´nen neues Mopped was soll da denn schon dran sein.
Nun dieses Mopped hat diese "Werkstatt" nie wieder von innen gesehen.
Nach oben Nach unten
MBode



Anzahl der Beiträge : 76
Alter : 37
Ort : Hildesheim / Goslar
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Do Apr 22, 2010 7:26 pm

Hi,

das mit der Übergabeinspektion, würde ich eher schreiben, dass es einige wenige schwarze Perlen gibt, die das nicht so genau sehen. Aber naja, gibt es immer, solch Experten.
Viel wird da allerdings auch nicht gemacht, jedenfalls im Pkw Bereich. Füllstände, Luft, Licht und schrauben am Achsträger und Räder nachziehen. So viel ist das auch nicht und natürlich nochmal auf Hochglanz bringen. Ob diese Punkte nun abgearbeitet werden, darauf muss man sich halt verlassen, bin da mit meiner Werkstatt echt zufrieden, nur den Stecker für die Tankanzeige haben die vergessen zusammenzustecken. Naja, kommt in den Besten Hallen mal vor.^^

Es ist im übrigen auch so, dass ich auch in der Garantiezeit für die Arbeitsstunden und Verschleißteile zahlen muss. Dies ist nicht alles in der Garantie drin. Es sei denn, es ist eindeutig auf einen Material-/ Verarbeitungsfehler zurückzuführen.

MfG
Markus
Nach oben Nach unten
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Do Apr 22, 2010 7:48 pm

Naja, er meinte jetzt zu mindest schonmal am Telefon, dass er die Batterie kostenlos ersetzt;-)
Also eigentlich ist er ja schon ein netter=P
Nach oben Nach unten
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   So Apr 25, 2010 12:20 pm

Falls ihr euch wundert, habs Freitag nicht geschafft aber muss auf jeden Fall Montag hin.. Aus dem Motor läuft jetzt Öl aus=/ Schon überall Flecken in der EInfahrt und es wird immer mehr...
Sehr ärgerlich..
Nach oben Nach unten
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 1:11 pm

Und von wo kommt das Öl?
Nach oben Nach unten
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 3:34 pm

Ähm, also, ich hab ja keine Ahnung wie die Teile heißen aber aus einer Schraube an einem Motorteil, das rundliche, das ganz außen drauf sitzt?Very Happy

Und übrigens hat die Werkstatt heute zu, also stehts Motorrad noma bis morgen -.-'
Nach oben Nach unten
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 5:41 pm

ôlfilterdeckel ?

wenn dann - kein problem, neue O - ring und weiterfahren Very Happy
Nach oben Nach unten
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 6:00 pm

Ne, das links, auf dem Hyosung steht. Aus einer der Schrauben, die die Abdeckung festmacht..
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 6:07 pm

das ist der lichtmaschienen deckel....
wenn es suppt könnte die dichtung zerquecht sein

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 6:30 pm

Ok, danke!
Und das kann dann von was kommen?
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 6:41 pm

murks nicht lima.... kupplung
da sitzt die kuplung dahinter, der deckel wird von einen gummiring abgedichtet und der reist gerne mal.
das kann beim einbau passieren oder alterungsbedingt sein.
an der stelle seh ich das mal nicht als schlimm an.
das dumme ist halt das der o-ring recht teuer ist

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 7:07 pm

Naja, die Maschine ist ja neu und heute genau auf den Tag eine WOche angemeldet!;-) Also ist das normal alles in der Garantie drin, oder nicht?
Nach oben Nach unten
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 7:10 pm

Ich schätze mal ja.

scratch Muss bei der Übergabe der Deckel runter? Ich glaub mal nicht, also eher kaputtgestanden
Nach oben Nach unten
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 7:16 pm

Also mir wurde da nichts drunter gezeigt, falls du das meinst;-)

Hoffe einfach, dass das morgen klappt und der das gleich repariert!
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Mo Apr 26, 2010 7:43 pm

es wäre nicht der erste o-ring der falsch montiert wurde. ist leider auch nicht ganz einfach das gefummel

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Di Apr 27, 2010 2:49 pm

Nein, ich meinte die Übergabeinspektion Smile
Nach oben Nach unten
Neueinsteiger



Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 26
Ort : Fulda
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Di Apr 27, 2010 4:44 pm

Also der Mechaniker meint auch O-RIng.. Und irgendwo weiter drinnen ölt es auch -.- Mindestens eine Woche ist sie jetzt da.......... Neutral
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?   Heute um 4:06 am

Nach oben Nach unten
 
Fairer Preis für ein Ausstellungsstück?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Übernachten im Hotel zum 1/2 Preis in CH/D/A/I
» RZR XP 900 das oberultimative Spaßgerät !!!
» Polaris RZR 900 Xp versus Can Am Commader
» Für die Familie - Polaris RZR als 4-Sitzer
» Bester Fleischersatz - eure TOP 5?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: News, Infos und andere Kleinigkeiten :: Rund um's Möpp --
Gehe zu: