Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mopped geht an Ampel aus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Mopped geht an Ampel aus   Mi Apr 07, 2010 10:07 pm

Servus,
Habe mir nu auch eine Hyosung Gt naked zugelegt.die kleine ist baujahr05.

Heute hatte ich leider das Problem das sie beim ampelstopp ausgegangen ist.die drehzahl war erst konstant und so nach ca 20 sekunden fing es so langsam mit "aussetzern" an.also die drehzahl is immer bissel abgesackt und aus dem auspuff kamen so eine art "leise fehlzündungen", hat sich dann aber wieder gefangen.nach ca 30 sekunden unruhigem lauf ist sie dann ganz ausgegangen.

Habe dann zu hause erst mal die leerlaufdrehzahl ein wenig erhöht aber das hat das ganze zeitlich nur ein wenig hinausgezögert meiner meinung nach.was ist denn die perfekte leelaufdrehzahl für einen warmen motor?
Und wie kann ich das Problem beheben?Vielleicht mal zündkerzen tauschen?die batterie ist auch nicht mehr die beste aber da hats ja nix mit zu tun oder?

was mich auch ein bischen gewundert hat das sie ganz leicht aus dem tankverschluss gequalmt hat als ich zuhause angehalten habe.normal?
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Mi Apr 07, 2010 10:35 pm

Hallo,

ich würde anfangen mit einer Luftfilterprüfung (vielleicht verölt?), Zündkerzenprüfung, danach einer gründlichen Vergaserreinigung und -einstellung.
Schau bei der Gelegenheit auch mal nach der Verbindung zwischen Zündkabel und Kerzenstecker, die lockert sich gern beim Abziehen des Steckers.

Deine Batterie würde ich vorerst mal aussschließen, solange das Moped mit dem Anlasser angelassen werden kann. Die verbleibende Kapazität sollte auf jeden Fall reichen, um auch im Standgas die Zündung mit ausreichend Spannung zu versorgen.

Grüße Sven
Nach oben Nach unten
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 9:30 am

könnte mir eben jemand ne beschreibung geben wie man den tank runter nimmt?Benzinhahn gibt es ja nicht.und ich wollt jetzt hier keine umweltschützer aufn plan rufen weil ich hier literweise benzin hin kippe ;-)

ich habe jetzt hier ein bischen was von zu magerem gemisch gelesen.könnte es auch daran liegen das die düse zu klein ist?oder könnte es auch am sls liegen?
Nach oben Nach unten
Peterchen88



Anzahl der Beiträge : 37
Alter : 28
Ort : Loose
Anmeldedatum : 10.03.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 10:10 am

beim tank leuft erst was raus wenn der motor leuft der wird per unterdruckventil angesteuert meine ich also ich kann meinen ohne probleme runter nehmen ohne da tropft es nur kurz mehr auch nicht
Nach oben Nach unten
http://pduerbeck@web.de
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 2:00 pm

Also, Sitzbanken runter, güldene Schraube M 8 zwischen Sitzbank und Tank rausschrauben, Tank anheben und einen ca. 5 cm hohen Klotz drunter, danach die Anschlüsse für Sprit und Unterdruck am Benzinhahn abziehen und "verpolsicher" merken. Nun noch den Verbindungsstecker für die Tankanzeige auf der linken Seite abziehen und schon kann der Tank durch leichtes anheben nach hinten abgezogen werden.

Sven
Nach oben Nach unten
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 7:39 pm

so ich hab jetzt mal paar tipps befolgt :-)
luftfilter war eigentlich nicht verölt.war nen bischen gelblich eingefärbt aber ich weiß aber auch nicht so richtig wie er neu aussehen muss.

die zündkerzen hab ich mal fotografiert.kommen mir ein bischen schwarz vor aber es ist so gut wie gar kein ruß dran.vielleicht mal neue?

hab grad auch gesehen das mein ölstand recht niedirg ist.könnt es damit was zu tun haben?

und wenn ich im stand leicht am gas spiele und dann schlagartig gas wegnehmen machen eure dann auch so leise fehlzündungen?



Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 8:55 pm

Schmerzkeks schrieb:

und wenn ich im stand leicht am gas spiele und dann schlagartig gas wegnehmen machen eure dann auch so leise fehlzündungen?
OHHHH JAAAAA Twisted Evil

sorr spaß bei seite:
also da würde ich mal ne neue kerze rein setzten es sieht fast so aus als wäre da der funkengeber schräg abgenutzt.

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 9:24 pm

hatte vorher ne enduro bj 91.die bestand fast nur aus fehlzündungen aber bei der gt hört sich das so unnormal an ^^
naja bald kommt der bos-dämpfer :-)

kann das ausgehen denn auch an einem zu mageren gemisch liegen?

im kalten zustand ist übrigens alles normal und keine drehzahlschwankungen...
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Do Apr 08, 2010 10:16 pm

bei zumager müste das schwarze verbrand sein
wenn sie zufett ist dann ist es öl

mit den bos blubbert sie noch mal so schön (auch hab Wink )

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Fr Apr 09, 2010 12:05 am

Hallo,

gebe Wolf recht, die Kerzen sehen auf den Fotos (soweit man das erkennen kann) recht fertig aus; Mittelelektrode schräg abgebrannt, Elektrodenabstand scheint zu groß.

Und denke an die Verbindung zwischen Kerzenstecker und Zündkabel.

Sven
Nach oben Nach unten
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Fr Apr 09, 2010 9:20 am

hab mir mal neue kerzen bestellt.
die stecker sahen eigentlich noch ganz gut aus und waren fest drauf.kein wackeln.

werd jetzt auch gleich mal nen ölwechsel machen.ölfilter hab ich schon.aber da ich leider umgezogen und keinen privaten platz habe kann ich sowas nicht mehr selber machen.was kostet denn ein ölwechsel bei einer werkstatt?ölfilter habe ich.
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Fr Apr 09, 2010 1:14 pm

...der Schein trügt machmal. Zieh die Wasserschutzkappen ab und prüfe dann nochmal.
Ich hatte bei unseren beiden Mopeds feststellen müssen, dass die Vorgänger offenbar die Kerzenstecker am Kabel abgezogen hatten. Die wurden nur noch von der Wasserschutzkappe gehalten. Und nachdem ich die Stecker abgeschraubt hatte wurde offensichtlich, dass das Zündkabel unbedingt wegen vergammeltem Innenleben nachgesetzt werden musste.

Ergebnis: Die Zündstörungen an der Ampel, insbesondere wenn das Pferdchen warm war, waren plötzlich weg.

Aber Achtung: Wenn du kürzen musst, schneid nicht zu viel ab. Die Zündkabel sind mit der Zündspule vergossen. Sonst musst du Dir noch eine Verlängerung besorgen und die wäre eine weitere Störungsquelle.

Sven
Nach oben Nach unten
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Sa Apr 10, 2010 6:42 pm

hab mich jetzt dazu entschieden zusätzlich noch nen ölwechsel zu machen weil ich nicht genau weiß wie alt das öl ist.sieht zwar noch gant gut aus aber man weiß ja nie ;-)
hab jetzt teilsynthetisches gekauft in 10W/40. müsste hinhauen oder?
wenn ich jetzt schon mal dabei bin wollt ich noch gleich den ölfilter auch eben wechseln.brauch ich da nur den ölfilter tauschen oder sind dann auch dichtungen oder anderer krams hin das ich die ersetzen muss?

sonst noch irgendwelche insidertipps?
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   So Apr 11, 2010 1:07 am

keine dichtungen
das ist nur ein gummiring am filter...

Vorsicht mit der öl ablassschraube, da geht gerne mal das gewinde hobs.
bevorzugt einfach die drei kleineren schrauben lösen und den deckel komplett runter.
bau dann gleich mal ein paar neue schrauben ein

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   So Apr 11, 2010 1:13 am

aber den gummiring kann ich weiter verwenden oder muss ich den ersetzen?
ich werds glaube trozudem mal mit ölablasschraube versuchen :-) is doch normales rechtsgewinde oder?
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   So Apr 11, 2010 11:05 am

den gummiring kann man weiter verwenden, must halt mal schauen ob er nicht gerissen ist oder eingeklemmt

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mopped geht an Ampel aus   Heute um 4:53 am

Nach oben Nach unten
 
Mopped geht an Ampel aus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» c20xe ruckelt und geht aus
» Vectra 2000 geht aus und nich wieder an...
» c20ne geht bei leichten gasstößen aus
» Am 21.12. geht die Welt unter ..... ;-)
» innenraum astra f (beleuchtung mittelkonsole geht nicht mehr)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Verbrennung, Getriebe und Vergaser-
Gehe zu: