Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 nageln im neutralen gang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: nageln im neutralen gang   Do Apr 29, 2010 6:14 pm

hi.mir ist mal aufgefallen das meine kleine ziemlich anfängt zu nageln wenn sie im stand steht(im neutralen)wenn ich die kupplung ziehe hört sich wieder alles normal an.is jetzt nicht dermaßen übertrieben aber man hört schon einen deutlichen unterschied zwischen gezogener kupplung und ohne.ist das bei euch auch?

zudem kommt es mir so vor als ob es ein wenig nach kupplung riecht wenn ich gefahren bin und die maschine abstelle.kann aber auch sein das ich ein wenig übersensibel bin.das ganze ist glaube ich aber erst seitdem ich einmal den kupplungszug ausgehängt hatte um besser ans sls hinten zu kommen.
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Do Apr 29, 2010 6:36 pm

schau doch einfach mal ob du die 2-3mm spiel am kupplungshebel hast

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Do Apr 29, 2010 7:07 pm

was genau meinst du mit spiel am kupplungshebel bzw wie mess ich das?kenn mich da noch nicht so richtig aus :-(
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Do Apr 29, 2010 10:11 pm

Die Einstellung über Bowdenzug wird so vorgenommen,
dass am Kupplungshebel ca. 4 mm freies Spiel vorhanden
sind, bevor der Hebel unter Last geht. Die Hohlschraube sollte
dabei nicht übermäßig weit aus ihrem Sitz gedreht werden müssen


Quelle, www.louis.de Tips und Trick

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Fr Apr 30, 2010 3:59 pm

soviel zu selbstinitiative und selbst informieren ;-) da hätt ich ja auch mal drauf kommen können ^^

hab das spiel jetzt mal überprüft und es scheint meiner meinung nach ausreichend zu sein.

das geräusch ist als klopfen/nageln einzuordnen.muss ich mir sorgen machen?
Nach oben Nach unten
Sven



Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 49
Ort : Borna
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Sa Mai 01, 2010 11:00 am

Hallo Schmerzkeks,

das Geräusch ist im Prinzip normal. Das ist das Spiel zwischen den Kupplungslamellen und dem inneren bzw. äußeren Mitnehmer. Ursache ist der nicht "perfekt rund" (konstruktionsbedingt) laufende Zweizylinder. Das Klappern ist bei Neumaschinen nahezu nicht vorhanden, bei Motoren mit einigen tausend KM auf der Uhr hast du Laufspuren insbesondere am Kupplungskorb, die das Spiel der Lammellen in diesem vergrößern und dann das von Dir beschriebene Geräusch hervorrufen.
Das ist nicht besorgniserregend, so lange Deine Kupplung ordnungsgemäß, d. h. ohne rucken einkuppelt.

Es käme zwar grundsätzlich noch der Drehschwingungsdämpfer in Frage, aber der würde sich anders bemerkbar machen.

Sven
Nach oben Nach unten
Schmerzkeks



Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Sa Mai 01, 2010 12:32 pm

ja super :-)
damit ist mein gewissen doch erst mal beruhigt.dank euch für die antworten!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: nageln im neutralen gang   Heute um 4:50 am

Nach oben Nach unten
 
nageln im neutralen gang
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 4 Gang getriebe an c14se
» 4.Gang sperren inkl.Kupplung wechseln
» Nageln beim Beschleunigen
» 1. gang geht schwer rein
» Zweiter Gang hakt! was kann ich tun?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Verbrennung, Getriebe und Vergaser-
Gehe zu: