Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hebru



Anzahl der Beiträge : 20
Alter : 54
Ort : Schwaderloch/CH
Anmeldedatum : 12.09.08

BeitragThema: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   Sa Okt 18, 2008 12:40 am

die alten hasen unter euch wissen, dass ich mind. zwei monate im jahr in der wärme des westens verbringe. so erreichte ich letzen dienstag ca. 2000 uhr ortszeit meine hurricane sichere garage. der beim unfall im märz 07 "geschliffene" escalate wurde durch ein kleineres von der mb tochter gebautes zweisitziges obenohne ersetzt und stand verpackt ihm "bubble" vor meinem florida baby. bubble auf, batterie rein, zündung weg, öldruck aufgebaut, zündung ran, nochmals drücken läuft......

morgens um 6 wieder zur garage, freundin hat nur geflucht...... rein in die garage, da steht sie, two bubbles, aufgebockt und schön (anzusehen). bubbles auf.......... HALLO????????? was ist denn hier los, soweit ich mich erinnerte, wurde die kleine nicht mit hängender handlebar aufgebockt.... der indian lenker war so wie man es sich vorstellt..... naja, lange rede kurzer sinn....... die riserschrauben der riseerklammern waren auf der gesamten länge des greifenden gewindes ausgerissen!!!!!!!!!! man konnte die schrauben samt gewinde ohne mühe von hand aus dem riser ziehen......

kommentar händler: oh so sorry about this mistake, yes we know the problem, but your bike is out of warranty... HALLO, das ist doch ein sicherheitsrelevantes teil, das im original lediglich pro riser $238.-- kostet bei einer springergabel..... ach ja, noch ein kleines detail, die original riser wurden durch 1" längere ersetzt, was bedeutet, dass der "customer" sämtliche kabel bis auf die "brakehose" selber berappen musste.

LOESUNG: 6,8mm bohrer, 4x m8x1,25 schrauben, gewindeschneider, hält, wackelt und hat luft..... kosten effektiv: ca. $12.--

soviel zum "service desert" harley davidson USA

Nach oben Nach unten
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   Sa Okt 18, 2008 1:35 pm

Ist wohl der Milwaukee-Stahl weich geworden!?
Nach oben Nach unten
hebru



Anzahl der Beiträge : 20
Alter : 54
Ort : Schwaderloch/CH
Anmeldedatum : 12.09.08

BeitragThema: Re: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   Sa Okt 18, 2008 2:34 pm

man nennt sie ja nicht umsonst "weicheisen".....
Nach oben Nach unten
poolcat



Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 25.09.08

BeitragThema: Re: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   Sa Okt 18, 2008 3:26 pm

Du hattest doch schon mal Ärger mitm HD-Händler dort (mit dem größten wenn ich mich recht erinnere). Hattest du einfach nur Pech oder würdest schon sagen, dass es dort viele schwarze Schafe gibt (oder andere Erwartungen von den Kunden). Würd´ mich mal interessieren wies im Vergleich mit deutschen Werkstätten aussieht, wenn du dazu was sagen magst.

mfg

poolcat
Nach oben Nach unten
hebru



Anzahl der Beiträge : 20
Alter : 54
Ort : Schwaderloch/CH
Anmeldedatum : 12.09.08

BeitragThema: Re: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   So Okt 19, 2008 12:38 am

das problem hier drüben ist, dass die keine eigentliche ausbildung haben. hier gehen die gerade mal 3monate an eine bikerepair schule und schimpfen sich dann class a mechaniker. wenn du dein bike in den service gibst und etwas wünschst das nicht gerade dem 0815 prozedere entspricht, stehen die schon an. die hauptsache hier ist, dass es glänzt und blinkt. frag hier nie einen mechaniker was er macht oder wie was funktioniert, er wird es dir nicht erklären können. sie geben sich, haben und machen dir alle mühe..... hast du schon einemal "american chopper gesehen..... ungefähr so wie die ihre bikes zusammen "kloppen" arbeiten sie hier überall. ohne weiter zu überlegen, bohren die ein 25mm loch in eine gabelbrücke oder in einen 1 1/2" rahmen.....

allerdings musste ich dieses jahr feststellen, dass sie sich doppel soviel mühe geben, auf den kunden einzugehen, bzw. ja keinen fehler zu machen. die sind auf jeden $ angewiesen und eine reklamation kann jedem innert wochenfrist die stelle kosten. nur eben sperren sie, wenn sie selbst geld in die hand nehmen müssen, so wie bei meinen risern....
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   So Okt 19, 2008 12:52 am

der hass jedes tüvers american chopper Very Happy

hmm 3 monate bike repair ??
ich fahr jetzt 2 jahre hyo
darf ich mich da jetzt auch schon class a mechaniker nennen


@topic
hebru das mit der harry ist eine schande
wenigstens haben sie so gechlampt das es gelcih auf gefallen ist und nicht erst bei der 2 kurve
pass auf das sie dich nicht wieder streifen

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....   Heute um 4:52 am

Nach oben Nach unten
 
Das dreifache des Hyopreises "but the same piece of shit".....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Ausblühungen an den unteren Gabelenden"
» Erfahrung mit "Growing Naturals Organic Raw Rice Protein"?
» Zeit Online: " Militante Tierrechtler:Der Spitzel vom Pharmakonzern "
» Green Tea x50 oder "Wie man mit Grüntee abnimmt"
» "eating clean"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Alles andere, als Hyo 650...-
Gehe zu: