Hyosung GT 650 GV 650 Forum

Dies ist ein offenes Forum mit Schwerpunkt auf die 650er Maschinen von Hyosung
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Mi März 18, 2009 10:19 am

wenn du Kennzeichenhalter mit Rücklicht und Blinkern verbaust, dann würde ich eher zu dem stärkeren Blech bei ALU gehe, damit die Rissanfälligkeit durch die Vibrationen ein bischen gedämmt wird...
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
poolcat



Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 25.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Mi März 18, 2009 6:44 pm

Wo du´s grad ansprichst: kann ich den KZH ans Plastik basteln, oder sollte es auf jeden Fall mit ans Blech?
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Mi März 18, 2009 11:59 pm

aus was ist der orginalkenzeichenhalter gemacht ?
so lange es hält sollte es onkel tüv egal sein

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein


Zuletzt von Wolf359 am Do März 19, 2009 12:14 am bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Icke



Anzahl der Beiträge : 67
Alter : 31
Ort : Gauting
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 12:03 am

mach ihn lieber ans blech.

@ olli also am panzer ham wa da ganz andere sachen Very Happy ein dreifaches Panzer Hurra!!!
soll ja auch was halten
Nach oben Nach unten
AZE



Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 33
Ort : Rosslau-Dessau
Anmeldedatum : 05.10.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 12:13 am

mahlzeit,

bin auch grad am basteln, also ich hab 2,0er Blech aber das ist echt schon fast zu stabil ;-)
unter 1,5 würde ich aber nicht gehen, sonst vibriert der mist zu stark.

PS: Was für Rückleuchten verbaut ihr? bin grad am raussuchen...

Gruß Peter
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 12:19 am

nun ich hätte da noch ein stück bodenplatte von einer m109 in der garage
aber das sind 20mm gehärter stahl flower

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
oy05



Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 50
Ort : Dänemark
Anmeldedatum : 25.12.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 12:24 am

Dann müss auch ein neue federbein dazu - aus ein ICE zug

Very Happy
Nach oben Nach unten
Icke



Anzahl der Beiträge : 67
Alter : 31
Ort : Gauting
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 12:44 am

ich hatte das kleine spitze LED von tante louise drin.
des hat sogar der rennleitung gefallen, die ham aber auch gemeint das ich mal beim TÜV
vorbei schauen soll zwecks nummernschild winkel.
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 12:51 am

ich habe das plaste teil komplett raus geschmissen und das orginal teil mit schwarzen silicon rein geklebt
vorteil an der sache
keine defekten birnen mehr
die schwingung kommen nicht mehr bis ran

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
poolcat



Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 25.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 7:25 pm

@ AZE

Wollte eigentlich Sharknose Rücklichter nehmen. Schwanke aber auch noch hin und her. Das hier find ich auch ganz schick, allerdings fraglich, obs von der Form passt

http://tinyurl.com/cwu9u9

@ wolf

Ich wollte meinen Edelstahl KZH an die Kante des Staufachs knapp unter dem Rücklicht dranbasteln, deswegen hatte ich gefragt.
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 8:39 pm

dann schapp dir einfach zwei winkel aus den baumarkt und schaub die unten durch die plaste des staufaches fest
noch eine konterplatte drauf das sie nicht rausreisen kann

dann biegst du das wie du möchtest und fertig ist der halter
schnell einfach und günstig

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
poolcat



Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 25.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 9:04 pm

So wirds gemacht : ). Danke dir.
Nach oben Nach unten
fahre



Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 37
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 9:16 pm

Poolcat, du hast max noch 2 Wochen, dann musst du fertig sein Wink
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 9:22 pm

das geht wenn alle teile da sind schraub ichdir die gt in 1 wocher zum rahmen runter und zurück

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
fahre



Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 37
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Do März 19, 2009 9:31 pm

Wolf359 schrieb:
das geht wenn alle teile da sind schraub ichdir die gt in 1 wocher zum rahmen runter und zurück

alle Teile sind aber noch nicht da :p

und zwei Wochen heisst heute bestellen, damit am 28./29. montiert wird und der April zum Fahren genutzt werden kann Wink
Nach oben Nach unten
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Fr März 20, 2009 9:39 am

Ich habe gerade bei Tante Louis mir ein ersatzrücklicht bestellt, da bei meinem jetzigen sich ein paar LEDs von der Kennzeichenbeleuchtung verabschiedet haben... (keine Angst wird repariert - aber erst einmal ein neues für den TÜV rein und fertig)

Montag bestellt - Gestern geliefert...
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
AZE



Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 33
Ort : Rosslau-Dessau
Anmeldedatum : 05.10.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Fr Apr 10, 2009 6:58 pm

so mal passend zum thema,

hab heute auch mal angefangen mein heck umzubauen...
lichter werden die sharknose halb versenkt.
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Fr Apr 10, 2009 7:42 pm

wiehast du hinten die aussparung vom rüklicht so zubekommen?
sieht ja fast so aus als wäre das komplett dicht

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
AZE



Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 33
Ort : Rosslau-Dessau
Anmeldedatum : 05.10.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Fr Apr 10, 2009 8:57 pm

Harz und Matten von nem Poolhersteller Smile , und dann softspachtel von standox

Das hält super, hab ich schon an einigen Stoßstangen gemacht....


Gruß Peter
Nach oben Nach unten
Wolf359



Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 31
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 10.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Fr Apr 10, 2009 9:37 pm

sieht gut aus
könnte man denken das die verkleidung orginal so wäre
gute arbeit

da sind meine spachtel künste noch sehr sehr weit weg davon

_________________
„Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

beide
Marcus Aurelius

Schaut doch mal in unsren Blog rein
Nach oben Nach unten
http://www.wolf-gt650.de
Panzerdackel



Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 30
Ort : Zeven
Anmeldedatum : 22.03.09

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Sa Jun 06, 2009 7:57 pm

So hab gestern und heute auch mal an meinem Heck gesessen und bissel rum gebastelt.

Ich muss sagen nu gefällt es mir besser als vorher *g*



Sieht irgend wie auf dem Bild schief aus hm... naja in natura is es aber gerade wenn man richtig von hinten guckt.
Nach oben Nach unten
JanG



Anzahl der Beiträge : 447
Alter : 40
Ort : Grünhain-Beierfeld
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Sa Jun 06, 2009 9:06 pm

Donner 3 wäre stolz auf Dich!
Nach oben Nach unten
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   So Jun 07, 2009 11:10 pm

So und nun machste den Winkel da ab und versenkst das Rücklicht in der Schräge...

Ansonsten Schick Schick...
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
Panzerdackel



Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 30
Ort : Zeven
Anmeldedatum : 22.03.09

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   So Jun 07, 2009 11:52 pm

nö ich hab mir noch überlegt nen kleinen minikasten zu bauen also so das das ganze zu ist und nicht nur das blech und dann das ganze in schwarz ... mir gings hauptsächlich erst mal drum das ich hinten die plastewand rein gezimmert bekomme ... die anpassung war der reinste hass weiteres kommt erst bei neuer muse
Nach oben Nach unten
derAndere



Anzahl der Beiträge : 737
Ort : Augustusburg / Erzgebirge
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Mo Jun 08, 2009 1:40 pm

Mit Paketklebeband die Lackteile einpacken und dann hinten über die Schräge Haushaltfolie spannen und mit Paketklebeband verstärken. Jetzt von innen GFK gegenzimmern und du hast eine Schicke Abdeckung, die genau reinpasst und in der man gaaaaanz einfach Rücklichter versenken kann...
Nach oben Nach unten
http://www.acast.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]   Heute um 4:50 am

Nach oben Nach unten
 
Heckumbau [Erfahrung, Bilder etc.]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bilder aus vergangenen Tagen
» April 08: Friaul => Trentino - Bilder
» Bilder von meiner Sportsman 500 HO
» 1. Tagestreffen des Oc Wackersdorf BILDER!!!
» Bilder des Underground-Tuningtreffen in Görlitz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hyosung GT 650 GV 650 Forum :: Motor, Öl und Draht - die Technik :: Farbe, Outfit und Plastik-
Gehe zu: